LIEBE ZUSCHAUER_INNEN

AUCH FÜR UNS FALLEN DIE GEPLANTEN AUFFÜHRUNGEN AUS. DAS IST IN ALLER ERSTER LINIE MEHR ALS VERSTÄNDLICH, NÖTIG UND WICHTIG.

IN ZWEITER LINIE IST ES AUCH MEHR ALS SCHADE. ES WÄREN DIE LETZTEN VORSTELLUNGEN VON

AM ENDE DES TAGES GEWESEN.

EIN ABSCHIED.

 

UNS ALS FREIE KÜNSTLER_INNEN TRIFFT ES SCHWER. DER GAGENAUSFALL IST NICHT FÜR JEDE_N VON UNS LEICHT WUPPBAR.

DARUM HOFFEN WIR NUN, DASS WIR IN DER ZWEITEN JAHRESHÄLFTE MEHR GELEGENHEITEN BEKOMMEN, DAS LOCH STOPFEN ZU KÖNNEN.

 

WIR BLEIBEN KREATIV UND NUTZEN DIE ZEIT FÜR NEUES.

 

FALLS SIE UNS DENNOCH IN DER SCHWEREN ZEIT UNTERSTÜTZEN MÖGEN, SO FREUEN WIR UNS: UNTERSTÜTZEN



 

facebook.com/schadsensemble

instagram/schads_ensemble

 

Kontakt

0431 160 788 43

Newsletter | BUCHUNGSANFRAGEN: info.schads@gmx.de